mehr Bilder in der Gallerie

 

Vom 24.09.-30.09.17 ging die Herbstreise nach Söll am Wilden Kaiser.

Im 3-Sterne Hotel Fuchs fand die Gruppevon über 40 Personen eine wunderschöne Unterkunft

und das leibliche Wohl wurde jeden Tag auf‘s Neue verwöhnt.

Die Familie Fuchs und das ganze Team waren sehr nett und aufmerksam und haben so unseren

Aufenthalt sehr angenehm gemacht. Es wurden jeden Tag schöne Ausflüge unternommen und selbst der

Wettergott wusste, welches Wetter die 03er am liebsten haben: Sonnenschein! Montags wurde das Schloß

Tratzberg bei Jenbach besichtigt und danach ging es noch einmal in das Alpbachtal. Nach Mühlbach am

Hochkönig in das „Arthurhaus“ fuhr die Gruppe am Dienstag. Auf dem schönen Plateau konnte man die

Mittagspause in der Sonne geniessen. Am Mittwoch fuhren wir bei Sonnenschein an das Ende des Zillertales

zum Schlegeisstausee. Auch hier verbrachte man eine etwas längere Mittagspause in der Sonne,

umgeben von herrlichen Bergen.

Eine Überraschung wartete am Donnerstag auf die Gruppe. Wir fuhren mit dem

„Bergdoktorexpress“ zum Gruberhof“. Nach Besichtigung des Drehortes fuhren wir mit kleinen Bustaxen von

Scheffau an den Hintersteinersee. Bei Sonne unternahm so mancher einen kleinen Spaziergang am schön

gelegenen Bergsee.

Dann der bus-freie Freitag: manche fuhren nach Hinterthiersee, einige nach Kufstein zum

Bummeln und der Rest fuhr zur Hohen Salve hoch. Auf der drehbaren Sonnenterrasse hatte man einen

wunderbaren Ausblick. Dann ging es zur Mittelstation und danach wieder zurück nach Söll. Der Samstag kam

wie immer viel zu schnell und wir mussten Koffer laden und zurück nach Hause. Wir haben viel gesehen und

erlebt, es war eine sehr schöne Zeit und alle waren zufrieden. Auch „Erstmitfahrer“ waren begeistert und

versicherten, wieder dabei zu sein, wenn es wieder heisst: 03er on Tour!

Das Ziel für 2018 ist Brixen in Südtirol!