nächstes Nikolausschießen mit Preiswürfeln am 25.11.2017

Schützen

 

 

Interessengemeinschaft 03er Schützen/Klosterjäger
Die Idee unseres Vereinsmitglieds Walter Hammer, eine Schützensparte ins Leben zu rufen, wurde von Jakob Gölz im Januar 1989 in die Tat umgesetzt. Mit viel Eifer wurde in Eigeninitiative durch die ersten Schützen: Walter, Rainer u. Oliver Moog, Norbert Henn und Karlheinz Scheps, ein 5 m Schießstand, gebaut. Am 24.4.1989 ist die Anlage von der Schützenvereinigung 1914 e.V. offiziell freigegeben worden. Die Abteilung der Schützen bei den Offenbacher 03ern wurde am 08.05.1989 von unserem Mitglied „Jakob Gölz“ gegründet und gehört seit 11Jahren der SVO-Schützenvereinigung Offenbach 1914 e.V. an.

In der C-Klasse begann dann die erste Meisterschaftsrunde mit weiteren Schützenfreunden: Karl u. Oliver Wack, Thomas Däfner, Reinhard Riedel, Fred Schulz, Armin Wolfrum und Rolf Haas. Durch gute Ergebnisse haben wir uns innerhalb der SVO einen guten Namen gemacht. So wurden wir im Jahr 1997 u. 2002 Meister der B-Klasse, 1994 u. 2000 Vizemeister der B-Klasse, 1992 u. 1994 Meister der C-Klasse. 2. Sieger im Sparkassenpokal 1992, B-Klassensieger im Sparkassenpokal 2000. Bei vielen Pokalveranstaltungen befreundeter Vereine konnten viele Auszeichnungen und Pokale errungen werden. Inzwischen sind etliche Jugendliche und weitere Schützen hinzugekommen, die uns gut unterstützen, unter anderem Christoph Starke, der bereits die höchste Auszeichnung der Schützenvereinigung 1914 e.V.: „Das goldene Gewehr“, verliehen bekam. Die Schützensparte präsentiert sich beim jährlichen Oktoberfest und veranstaltet seit zwei Jahren im November ein Nikolausschießen. Die Mannschaft besteht zur Zeit aus: Karlheinz Scheps, Rainer Tiedke, Rolf Haas (Spartenleiter), Fred Schulz, Helmut Erdmann, Dieter Völker, Markus Öhlschläger und Zlatko Karlovic. Es werden im Laufe der Saison Meisterschaften innerhalb der Mitgliedsvereine der SVO1914 ausgetragen. Es wird mit dem Luftgewehr auf eine Distanz von 5 Meter über Kimme und Korn geschossen. Die Wettkämpfe werden in verschiedenen Leistungsklassen durchgeführt. Unter anderem werden das Königsschießen, der Sparkassenpokal, Stadtmeisterschaften und Gaudischießen z.B. an Ostern ausgetragen. Abteilungsintern kommt die Geselligkeit auf jeden Fall nicht zu kurz. Gefördert wird diese durch verschiedene Veranstaltungen/Treffen. Einer der internen Höhepunkte für die Schützenist das vom Verein organisierte „Oktoberfest“, bei dem die Schützen mit einem beliebten „Preisschießen“ das Programm mit gestalten.
Die Erfolge der Schützen in den letzten Jahren:
1992 C-Klassensieger Sparkassenpokal
1992 Gesamt A,B,C Klasse Vizemeister Sparkassenpokal
1992 + 1995 C-Klassen Meister
1994 B-Klasse Vizemeister
1997 B-Klasse Meister
1999  B-Klasse Vizemeister  und Aufstieg in die „A-Klasse“
2002 B-Klasse Meister
2003 Klassenerhalt geschafft
verantwortlich: Rolf Haas