Modellbahnbau

 

 

Modellbahnbau in Spur H0

Unter den Vereinsmitgliedern gab es schon lange Freunde und Interessenten

der Modelleisenbahn. Im März 2007 wurde dann eine Sparte innerhalb des Vereins

dafür gegründet. Es waren 9 Personen unter der Leitung von

Oliver Sommer. Im alten Vereinsheim war leider nicht genügend Platz und so traf man

sich bei Oliver Sommer zu Hause und bastelte in seinem Keller.

Doch leider verlief das Ganze etwas im Sand.

Nun im neuen Vereinsheim wurde die Sparte aus dem „Dornröschenschlaf“ geweckt,

da man hier den Teil eines Raumes zur Verfügung hat und nicht immer alles wieder

wegräumen muss.

Drei Personen der Originalmitgründer (Karlheinz Scheps, Norbert Frentzel und Sven

Gutmann)

haben noch vier weitere Modellbahner gefunden: Franz Bertsch, Karl Heinz Müller,  Dieter Scheuring und Jürgen

Gutmann.

Diese Herren treffen sich jeden Mittwoch ab 18 Uhr im Vereinsheim und machen Fahrbetrieb.

Natürlich wird auch viel gewerkelt, damit die Anlage größer und schöner wird.

Dies können sie nun bei ihrer Ausstellung im Vereinsheim am 22.09.18 und 23.09.18 unter Beweis stellen.

Wer Interesse an diesem schönen Hobby hat, ist immer gerne willkommen um mitzumachen.

 

Und hier ein paar Bilder von unserer Anlage

 

 

 

 

 

 

 

 

 Neues aus unserer Sparte

Nach der erfolgreichen Eisenbahnausstellung am 23.9.2018 ereilte unsere

Anlage

ein technischer Total-Ausfall der Stromversorgung. Nichts ging mehr zu

schalten

und es war auch kein Fahrstrom mehr vorhanden. Deshalb ist kein Fahrbetrieb

mehr möglich. Nach mehreren Tests steht fest, es muss alles neu verdrahtet

werden – einschließlich einem neuem Schaltpult.

Der Abriss der Anlage war unausweichlich. Im Dezember begann, schweren

Herzens, der Abbau des gesamten Materials. Gleichzeitig wurde in die

Neuplanung eingestiegen unter Berücksichtigung mehrerer Problemen. Zum

einen das beschränkte Platzangebot, der Erhalt verschiedener Gebäude-

module,

neues Gleismaterial und die Finanzierung der notwendigen neuen Teile. Man

sieht Lösungen müssen gesucht und gefunden werden. Im Januar geht der

Neubau richtig los. Es liegen mehrere Monate harter Arbeit vor uns. Wir

würden

uns über neue Mitstreiter freuen.

Wir treffen uns wie immer, mittwochs ab 18:00 Uhr im Vereinsheim. Jeder ist

willkommen.

 

Die Modelbahnfreunde der 03er:

Sven + Jürgen + Karlheinz + Franz +  Dieter + Hans +Karl Heinz