Termine

 

 

 

 

 

Vorschau für Juli

 

Liebe Vereinsfreundinnen und Vereinsfreunde,

 

wir freuen uns, dass doch endlich einige Lockerungen in Sachen Corona

Pandemie erfolgt sind. Zur Normalität wird es sicherlich noch einige Zeit

dauern, also haltet euch an die Abmachungen die vorgegeben sind. In

kleinen Gruppen darf man sich schon wieder treffen bei genügend

Abstand.

Unsere Mitgliederversammlungen fallen vorläufig auch weiterhin aus.

Aber unsere JHV wird nun endlich stattfinden. Alles weitere am Ende des

Mitteilungsblattes.

Ausfallen wird auch das Skatturnier, was mit dem Oktoberfest wird, wissen

wir noch nicht. Ihr werdet es rechtzeitig im MTB erfahren. Einige Vereine

haben sogar schon die Fastnachtsveranstaltungen abgesagt. Wir gehen

davon aus, dass noch viele folgen werden.

Unsere Tischtennisgruppen, die Schützen und auch die Modellbahner

treffen sich wieder, um zu spielen und sich auszutauschen. Es sorgt auch

wieder für etwas Umsatz in der Kasse, denn es wird jeder Cent benötigt,

da ja bis jetzt kaum Einnahmen hatten. Durch unsere ausgefallenen Feste

fehlt auch das Geld. Es wir ein hartes Jahr werden, denn die Kosten gehen

ja weiter.

 

Für den Vorstand

Heidemarie Haas

 

Genesungswünsche:

Unseren erkrankten Vereinsfreundinnen und Vereinsfreunden wünschen

wir auf diesem Wege alles Gute und baldige Genesung.

 

Wir freuen uns euch nun zur Jahreshauptversammlung am 18.7.2020 um

15 Uhr in die Senefelder Straße 265 einladen zu können. Der Fechtclub

Offenbach stellt uns seine Fechthalle zur Verfügung. Durch die Größe von

über 500 qm kann die Versammlung entsprechend der Verordnung zur

Corona Pandemie stattfinden. Ausreichend Parkplätze sind auch

vorhanden.

Es gibt allerdings einiges zu beachten:

  1. Mindestabstand von 1,5 Meter beim Betreten und während des

Aufenthaltes.

  1. Händedesinfektion am Eingang
  2. Maskenpflicht bis zum Erreichen des Sitzplatzes, danach kann sie

bis zum Verlassen des Sitzplatzes abgenommen werden.

  1. Die Halle auf der linken Seite betreten und auf der rechten Seite

verlassen, um Gegenverkehr zu vermeiden.

  1. Die Toiletten befinden sich im Erdgeschoss. Im Treppenhaus daher

auf Gegenverkehr achten und gegebenenfalls abwarten, bis die

Treppe frei ist.

Bitte bringt euch etwas zu trinken mit, wenn ihr das möchtet. Bewirtung

findet nicht statt.

Eine Anmeldung ist gemäß der Verordnung zwingend erforderlich zur

Nachverfolgung und um Warteschlangen am Eingang zu verhindern.

 

Bitte meldet euch mit Namen und Telefonnummer (Adresse der Mitglieder

haben wir ja) an, per Mail an: info@dieoffenbacher03.de oder telefonisch;

069 857470 (Haas) oder 06108 67547 (Hammann).

 

Diese Maßnahmen sind der aktuelle Stand der Verordnung, diese könnte

sich bis zum 18.7.2020 allerdings noch verändern. Wir müssen aber die

Einladungsfrist einhalten und daher den jetzigen Stand anbringen. Sollte

es bis zur Versammlung weitere Lockerungen geben werden wir dies

natürlich umsetzen. Es bleibt aber auf jeden Fall beim angekündigten

Standort.

Wir hoffen ihr seht die Einschränkungen auch als nicht zu schlimm an und

lasst euch nicht abhalten zu unserer Jahreshauptversammlung zu

kommen. Es ist gerade in diesem Jahr sehr wichtig. Wir haben uns sehr,

sehr lange nicht sehen dürfen und wollen uns auf keinen Fall aus den

Augen verlieren.

Es stehen Neuwahlen an und das passt auch in diese Zeit des

Neubeginns nach Pandemie. Wir wollen den Verein nicht nur erhalten,

sondern auch weiterbringen. Jeder kann in dieser ersten Versammlung

seine Wünsche und Hoffnungen äußern, damit der neue Vorstand das

verbleibende und kommende Jahr planen kann.

 

Für euer Verständnis bittet

 

Ilse Hammann

 

 

Einladung und Tagesordnung zur Jahreshauptversammlung 2020

 

Zur Jahreshauptversammlung werden hiermit gem. §9 der Vereins-

Satzung alle Mitglieder fristgerecht für

 

Samstag, den 18.Juli 2020 um 15:00 Uhr,

 

in der Fechthalle im Fechtclub Offenbach, Senefelder Straße 265, die

über genügend Platz verfügt, einladen.

 

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Mitteilungen
  4. Verabschiedung des amtierenden Schirmherrn
  5. Vorstellung der neuen Schirmherrin für das Jahr 2020
  6. Rechenschaftsbericht der 1. Vorsitzenden
  7. Jahresstatistik der 1. Schriftführerin
  8. Inventurbericht Vereinsheim und Außenlager

(schriftlich als Tischvorlage)

  1. Kassenbericht der 1. Kassiererin
  2. Bericht der Revisoren
  3. Antrag auf Entlastung der Zeichnungsberechtigten
  4. Bearbeitung der gestellten Anträge an die JHV (keine Anträge)
  5. Wahl eines Wahlvorstandes
  6. Vorstandswahlen
  7. Bestätigung der Gremien (Spartenleiter)
  8. Bestätigung des Vereinsprogrammes 2020
  9. Verschiedenes – Vorschau für die Monate März/April 2020

 

gez. Ilse Hammann

  1. Vorsitzende